2006 – ein Defibrillator für die Erstversorgung

…am 15.07.2006 – zum alljährlichen Wasserwacht-Fest – konnte das nächste große Vorhaben vom Förderverein realisiert werden: Die Anschaffung eines automatischen externen Defibrillators zur schnellen und effektiven Erstversorgung bei einem Ertrinkungsunfall oder nach einem Herzinfarkt.

2005 – einen Atemluftkompressor zum 40sten der OG!

Zum 40-jährigen Bestehen der Ortsgruppe Bergen am 16.07.2005 konnte der Förderverein einen Atemluftkompressor zum Befüllen der Tauchflaschen an die Ortsgruppe Bergen übergeben. Zweckgebundene Spenden hierzu lagen bereits vor, mussten allerdings zurückgestellt werden, da die tatsächlichen Anschaffungskosten mit allem Zubehör die ursprünglich geplanten Ausgaben um ca. 3.500 EUR überstiegen haben.

2004 – Zuschuss für Tauchausrüstung

…so konnten beispielsweise 5000€ für die Beschaffung von Ausbildungsmaterialien, Tauchausrüstungen und Einsatzbekleidung an die Ortsgruppe übergeben werden. Im Rahmen des monatlichen Taucherstammtisches wurde an den Leiter der Wasserwacht Bergen, Thomas Steinbeißer, ein Scheck über 4000€ für die Beschaffung der benötigten Tauchausrüstungen übergeben.